AK bestätigt: Eigenmarken des heimischen Handels werden günstiger, Markenprodukte der internationalen Lebensmittelindustrie teurer
| |

AK bestätigt: Eigenmarken des heimischen Handels werden günstiger, Markenprodukte der internationalen Lebensmittelindustrie teurer

Rückenwind für HV-Forderung nach Verbot territorialer Lieferbeschränkungen: EU-Kommission verhängt 337 Mio. Euro Geldbuße gegen Lebensmittelkonzern Mondelez. Die Endkundenpreise für die günstigsten Lebensmittel und Diskont-Eigenmarken in den heimischen Supermärkten und Diskontern sind laut dem aktuellen AK Preismonitor im Vorjahresvergleich um 3,3% gefallen – und dies trotz anhaltend hoher Kosten für Energie, Personal, Logistik und Fremdkapital. Gestiegen…

| |

Luftfracht in Deutschland trotz Hürden weiter im Aufwind

Der Trend auf dem deutschen Luftfrachtmarkt zeigt weiter nach oben. Laut Erhebung des Verbands der Air Cargo Abfertiger Deutschlands (VACAD) lagen sowohl die umgeschlagenen Mengen als auch die Zahl der Beschäftigten über dem Vorjahresniveau. Allerdings täuscht das über die Probleme bei der Zollabfertigung sowie bei der Arbeits- und Fachkräftegewinnung hinweg, die das Wachstum in Deutschland…

| |

Innofreight und Kronospan starten „Malta Multi Modal“

Verschiedene Produktionsstandorte per Bahn miteinander zu verbinden ist eine der Hauptaufgaben von „Malta Multi Modal“. Unter diesem Namen entwickeln Kronospan und Innofreight gemeinsame Lösungen zur Optimierung des Schienengütertransports. Ein erstes Projekt ist bereits umgesetzt. Dabei geht es um die Verlagerung der Leimtransporte vom Werk in Lampertswalde (Deutschland) nach Salzburg von der Straße auf die Schiene….

| |

Scandlines meldet für 2023 Einbußen im Frachtverkehr

Obwohl der Frachtverkehr im Vergleich zum Rekordniveau des Jahres 2022 rückläufig war, hat die Fährreederei Scandlines den Marktanteil gehalten. Auf der Grundlage einer soliden Entwicklung des Gesamtverkehrsvolumens auf den beiden Routen zwischen Deutschland und Dänemark stieg der Umsatz von 363 Mio. EUR im Jahr 2022 auf 369 Mio. EUR in 2023. Nach mehreren Jahren erheblichen…

|

Automatisierter Gabelstapler: Präsentation im AIT Large-Scale Robotics Lab

Das AIT Austrian Institute of Technology erforscht und entwickelt automatisierte, sichere und nutzerzentrierte Transport- und Logistiksysteme. Im europäischen Großprojekt „AWARD“ (All Weather Autonomous Real logistics operations and Demonstrations) wird untersucht, wie automatisierte Transportfahrzeuge den Gütertransport bei jedem Wetter in Europa nachhaltig verbessern können. Auf internationaler Ebene untersuchen die Projektpartner vielfältige Anwendungsfälle und Szenarien. In Österreich…

|

Lohnnebenkostensenkung für Standort und Beschäftigung essenziell

IV-GS Neumayer: Standort-Deklaration der Bundesländer wichtiger Impuls – verstärkte Leistungsanreize am Arbeitsmarkt setzen. Österreich befindet sich in konjunkturell herausfordernden Zeiten, was sich auch am Arbeitsmarkt niederschlägt. Um den gewohnten Wohlstand im Land und die internationale Wettbewerbsfähigkeit zu sichern, sind starke Impulse notwendig. „Was es jetzt braucht, sind Maßnahmen, die den Faktor Arbeit entlasten und den…

|

Garbe Industrial Real Estate übergibt Distributionslager in Holzgerlingen an EDEKA Südwest

Acht Monate nach Baubeginn hat die Garbe Industrial Real Estate GmbH in Holzgerlingen südlich von Stuttgart ein von ihr entwickeltes Distributionslager mit einer Gesamtfläche von rund 14.500 Quadratmetern fertiggestellt. Im Beisein von Vertretern aus Wirtschaft und Politik sowie Mitarbeitenden der am Bau beteiligten Unternehmen wurde die Immobilie nun offiziell an die EDEKA Südwest Stiftung &…

|

Spatenstich für Kombinierten Verkehr im Hafen Straubing-Sand

Der Hafen Straubing-Sand stellt die Weichen für ein weiteres Wachstum auf der Schiene. Nach dem erfolgreichen Abschluss aller Planungs-, Genehmigungs- und Vergabeverfahren können nun die Bauarbeiten für ein Terminal des Kombinierten Verkehrs beginnen. Dafür investiert die Hafen Straubing-Sand GmbH auf einer Fläche von rund 50.000 Quadratmetern im Osten des Hafens ca. 24 Millionen Euro. Bis…

|

Arvato übernimmt Logistik und Fulfillment für Tonies

Arvato hat die komplette Logistik und das Fulfillment für Tonies, Hersteller und Anbieter der Toniebox und der dazugehörigen Figuren, übernommen. Der Supply-Chain- und E-Commerce-Dienstleister wird sowohl für das E-Commerce- als auch für das B2B-Geschäft zuständig sein. Zu den Logistikleistungen gehören neben Lager- und Bestandsmanagement, Kommissionierung, Transport- und Distributionsmanagement auch das Retourenmanagement sowie Refurbishment- und Value-added…

|

P3 erwirbt Produktions- und Logistikstandort in Düsseldorf/Neuss

P3, ein führender Entwickler und langfristiger Eigentümer von Logistikimmobilien in Europa, hat im Rahmen einer Sale-and-Lease-Back-Transaktion eine Liegenschaft in Düsseldorf/Neuss erworben. Das Objekt umfasst eine Gesamtmietfläche von 140.000 Quadratmetern und ist vollvermietet. Der Standort wurde in den 1930er Jahren etabliert und wird hauptsächlich für Industrie- und Logistikzwecke genutzt. P3 wird im Rahmen der Transaktion die…

ek robotics bezieht neues Headquarter

Im November 2023 hat die offizielle Schlüsselübergabe des neuen Firmensitzes von ek robotics GmbH im Hamburger Stadtteil Veddel stattgefunden. Mit dem Einzug in das neue hanseatische Innovations- und Produktionszentrum zählt der führende Hersteller und Systemintegrator von innovativer Hightech-Transportrobotik jetzt zu den Hamburger Industrieunternehmen. Rund einen Kilometer vom künftigen Hamburger Wahrzeichen, dem Elbtower, entfernt, befindet sich…

|

pfenning-Gruppe übernimmt Pharmalogistiker LOGOSYS

Akquisition stärkt das Logistikangebot und die Expertise für die Pharmabranche Die pfenning-Gruppe erweitert durch die strategische Akquisition der Pharmalogistik-Gruppe LOGOSYS aus Darmstadt ihr Service-Portfolio. Rückwirkend zum 01. Januar 2024 wurde die Transaktion, mit einem Anteil von 100 Prozent, vollzogen. Die pfenning-Gruppe nimmt damit einen weiteren Schritt in der Wachstumsstrategie und erweitert ihr Dienstleistungs- sowie Branchenportfolio,…

| |

Neue Regelungen für Rumänien-Transporte

Über das System „RO e-Transport“ überwacht das rumänische Finanzministerium den internationalen Straßentransport von Waren. Der Empfänger ist verpflichtet alle Sendungen, die unter die dazugehörige Verordnung fallen auf dem RO e-Transportsystem zu registrieren und die dort erhaltene Registrierungsnummer (UIT-Nummer) allen Beteiligten mitzuteilen (CMR, Spediteur, Käufer / Verkäufer, Händler), informiert die Andreas Schmid Group in einem Schreiben….

| |

Elmar Ockenfels schätzt die Authentizität in Antwerpen

Nach achteinhalb Jahren Tätigkeit übergibt Elmar Ockenfels die Aufgabe als Repräsentant des Hafen Antwerpen-Brügge in Deutschland und der Schweiz am 1. Oktober an Richard Schroeter. Der am 16. Mai veranstaltete Chemistry & Energy Summit in Burghausen markierte seine Abschiedsvorstellung von den Branchen Chemie und Petrochemie. Der gebürtige Bonner hat in seiner Berufslaufbahn viele Bereiche der…

| |

Unternehmens-Vertreibungs-Konzepte schwächen Europa

Standort Europa braucht Lösungen, um wieder international wettbewerbsfähig zu werden – Vorschläge für Vermögens- und Erbschaftssteuern bremsen Investitionen & Innovation in Europa Die heute erneut von der SPÖ präsentierten Vorschläge einer Erbschafts- und Vermögenssteuer sind das falsche Signal für den Wirtschaftsstandort Österreich und Europa. Damit werden endgültig international tätige Familien- und Mittelstandsunternehmen aus dem Land…

| |

Verlängerung der Strompreiskompensation bis 2030 dringend notwendig!

Ablehnung durch Regierungsparteien bringt Wettbewerbsfähigkeit unserer Industrie weiter unter Druck Gestern stellten die NEOS im Plenum mit den Stimmen der Freiheitlichen und Sozialdemokraten einen Fristsetzungsantrag zur Behandlung der Verlängerung der Strompreiskompensation, zusätzlich wurde ein entsprechender Entschließungsantrag der Freiheitlichen eingebracht. Seitens der Industrie gibt es wenig Verständnis für das Abstimmungsverhalten der Bundesregierung, wodurch dieses wichtige Thema…

Das E-Auto stürzt ab – TE-Interview mit Fritz Indra
|

Das E-Auto stürzt ab – TE-Interview mit Fritz Indra

„Motorenpapst“ Fritz Indra ist sich sicher: Das politische Projekt batterieelektrisches Auto endet bald. Denn die Kunden haben erkannt, dass Elektroautos für viele von ihnen einfach nicht den richtigen Antrieb bieten. Das Ziel, dass bis 2030 15 Millionen Elektroautos in Deutschland fahren sollen, war schon immer utopisch, aber nun müssen das sogar die Planer in den…

Markus Krall zum Staat und wie ein Wirtschaftswunder möglich ist
|

Markus Krall zum Staat und wie ein Wirtschaftswunder möglich ist

Die Ampel führt Deutschland in den wirtschaftlichen Abgrund. Die Unternehmen der Bundesrepublik sind kaum innovativ, leiden unter hohen Energiekosten, den Fesseln einer überbordenden Bürokratie und einem Fachkräftemangel, der durch eine falsche Bildungspolitik verursacht wurde. Der Staat mischt sich in zu viele Bereiche des Lebens und der Wirtschaft ein, so die These des Wirtschaftsexperten Markus Krall….

| |

Spatenstich für KV-Termial im Donauhafen Straubing-Sand

Nach dem erfolgreichen Abschluss aller Planungs-, Genehmigungs- und Vergabeverfahren können im Hafen Straubing-Sand die Bauarbeiten für ein Terminal des Kombinierten Verkehrs beginnen. Dafür investiert die Hafen Straubing-Sand GmbH (HSG) auf einer Fläche von rund 50.000 m2 im Osten des Hafens zirka 24 Mio. EUR. Am 14. Mai fand der Spatenstich statt. Bis zu zehn Züge…

Expansionsmöglichkeiten für Händler nach Osteuropa
| | | |

Expansionsmöglichkeiten für Händler nach Osteuropa

„Osteuropa holt auf“, so lautet die Fazite der jüngsten Erhebungen von Eurostat zur Entwicklung des europäischen Online-Handels. In Ländern wie Tschechien ist der Online-Einkauf mittlerweile beliebter als hierzulande. Angesichts dieser Dynamik stellt sich für deutsche Online-Händler immer häufiger die Frage nach neuen Wachstumschancen außerhalb des Heimatmarktes. Allen voran durch eine Expansion des Geschäfts gen Osteuropa….

| |

Green-IT: 10 Jahre Kooperation zu Kreislaufwirtschaft mit einem Rekord im Jahr 2023

Infineon und AfB social & green IT geben gebrauchten IT-Geräten ein zweites Leben: bisher rund 3.800 Tonnen CO2-Äquivalente vermieden und Jobs mit Inklusion gefördert. Zum zehnten Mal jährt sich die Kooperation zwischen Infineon Technologies Austria AG und AfB social & greenIT. Durch die Wiederaufbereitung von gebrauchten IT-Geräten von Infineon wurden bisher rund 3.800 Tonnen CO2-Äquivalente…

| |

Hellmann festigt Position in der Luft- und Seefracht

Hellmann Worldwide Logistics hat das vergangene Jahr trotz anhaltend herausfordernder Marktbedingungen passabel abgeschlossen. Insbesondere in den Produktbereichen Air- und Seafreight konnte die Marktposition weiter ausgebaut werden. Darüber hinaus wurden neuen Kunden im Bereich Contract Logistics akquiriert und Lagerstandorten u.a. in den USA, Deutschland sowie Indien und Singapur ausgebaut. Den Umsatz von 3,5 Mrd. EUR (2022:…

| |

Neue Cross-Dock-Anlage von Maersk im Hafen Rotterdam

Auf seinem Terminal Maasvlakte II im Hafen Rotterdam hat A.P. Moller – Maersk am 14. Mai ein neues Cross Dock-Logistikzentrum eingeweiht. Es wird den Weg der Ladung von der Ankunft auf einem Containerschiff im Hafen bis zum finalen Ziel der Produkte erheblich beschleunigen – insbesondere ins deutsche Hinterland wie auch in die Benelux-Staaten und nach…

| |

Zertifiziertes Umweltmanagement bei trans-o-flex ThermoMed Austria

Im Zuge einer Harmonisierung seines Qualitätsmanagements hat der Expressdienst trans-o-flex seine österreichische Tochtergesellschaft trans-o-flex ThermoMed Austria erstmals nach der Norm für Umweltmanagement ISO 14001 zertifizieren lassen. Gleichzeitig wurde für die Rezertifizierung nach der Qualitätsmanagementnorm ISO 9001 der Zertifizierer gewechselt. „Wir lassen jetzt die grundlegenden Qualitäts- und Umweltmanagementsysteme 9001 und 14001 für alle Tochtergesellschaften einheitlich über…

| |

CEE-Länder: Abschwächung der Wirtschaft und Anstieg der Insolvenzen

Im Zuge des wirtschaftlichen Abschwungs kam es in den zentral- und osteuropäischen Ländern im Jahr 2023 zu einem verstärkten Anstieg der Unternehmensinsolvenzen. „Die Unternehmen überstanden dank umfassender staatlicher Unterstützungsprogramme die Pandemie. Das Auslaufen der Maßnahmen trieb jedoch in Kombination mit dem makroökonomischen Druck die Insolvenzraten auf neue Höchststände“, erläutert Dagmar Koch, Country Managerin Coface Österreich…

Greiner hält an ehrgeizigem Nachhaltigkeitskurs fest – trotz herausforderndem Marktumfeld
| |

Greiner hält an ehrgeizigem Nachhaltigkeitskurs fest – trotz herausforderndem Marktumfeld

Im Geschäftsjahr 2023 hat das Kunststoff- und Schaumstoffunternehmen Greiner einen soliden Gesamtumsatz von über 2,1 Milliarden Euro erzielt. 2023 war ein herausforderndes Jahr – gesamtwirtschaftlich und auch für das international tätige Kunststoff- und Schaumstoffunternehmen Greiner. Der Umsatz der Unternehmensgruppe mit insgesamt 10.544 Mitarbeiter:innen belief sich im Geschäftsjahr 2023 auf 2,1 Milliarden Euro, nach zuletzt 2,3…

Scannell Properties beginnt mit dem Bau des Logistikparks Diemelstadt in Mitteldeutschland
| | |

Scannell Properties beginnt mit dem Bau des Logistikparks Diemelstadt in Mitteldeutschland

Scannell Properties hat mit dem Bau des LogistikParks Diemelstadt begonnen, einer nachhaltigen Logistikanlage in der Region Nordhessen in Mitteldeutschland. Der Baubeginn erfolgte mit einem Spatenstich, an dem Andreas Fritz, Bürgermeister von Diemelstadt, und eine Reihe politischer Vertreter aus der Region teilgenommen haben. Der LogistikPark Diemelstadt profitiert von der direkten Anbindung an die A44 und somit…

Loyalty Report 2024: 85% der Verbraucher nutzen digitale Kundenbindungsprogramme
|

Loyalty Report 2024: 85% der Verbraucher nutzen digitale Kundenbindungsprogramme

HV & hello again präsentieren neue Zahlen zum Kundenverhalten in der DACH-Region. Digitale Kundenbindungsprogramme als wirksames Mittel gegen die Inflation. Die digitale Transformation ist auch in der Kundenbindung angekommen. Sowohl in Österreich als auch in Deutschland und der Schweiz steigt die Bereitschaft, digitale Customer Loyalty-Lösungen zu nutzen. Dieses und viele weitere spannende Ergebnisse liefert der…

| |

Noerpel Gruppe beschleunigt die Hoflogistik in Ulm

Die Noerpel Gruppe setzt neue Maßstäbe in der Effizienz und Nachhaltigkeit ihrer Betriebsabläufe. Durch den Einsatz des Kamag PrecisionMover (PM) im Umschlagbetrieb unterstreicht das Transport- und Logistikunternehmen sein Engagement für Spitzenleistungen in Ergonomie, Technik und ökologischer Nachhaltigkeit. Noerpel nutzt die Neuanschaffung für die Hoflogistik in Ulm. Die Maschine ist auf das schnelle und präzise Umsetzen…

Element Logic erhält Zuschlag für AutoStore-Anlage bei Lohmann & Rauscher
| |

Element Logic erhält Zuschlag für AutoStore-Anlage bei Lohmann & Rauscher

Systemintegrator Element Logic realisiert am L&R-Standort bei Wien eine AutoStore-Anlage mit mehr als 5.200 Behälterstellplätzen und Überhangbühne für optimale Raumnutzung. Die Lohmann & Rauscher (L&R) GmbH & Co. KG, ist ein internationaler, führender Entwickler, Hersteller und Anbieter von Health-Care-Produkten. Die L&R Niederlassung in Neuwied / Deutschland hat Element Logic mit der Konzeption und Realisierung einer…

End of content

End of content