Quehenberger Logistics: Neuer Warehousing-Standort in Rumänien

Nachdem Quehenberger Logistics bereits viele Jahre als Partner für die Retail-Distribution für LPP in mittlerweile acht Ländern in Südost- und Osteuropa tätig ist, wurde der Full-Service Logistics Provider jetzt auch als strategischer Partner für die Bewirtschaftung eines E-Commerce Warehouses mit 22.000 m² in Rumänien ausgewählt. 

Das Objekt in Bukarest wurde in Rekordzeit mit einem Neubau auf grüner Wiese umgesetzt und ging am 22. Juli mit den ersten Sendungen an den Start. Mittlerweile beschäftigt Quehenberger 130 Mitarbeitende am neuen Standort, im Endausbau werden es rund 200 Personen sein.

In dem Warehouse wickelt Quehenberger Logistics alle Warehousing Aktivitäten für die fünf Fashionmarken von LPP (Reserved, Cropp, House, Mohito und Sinsay) ab. Die Logistiklösung umfasst sämtliche Prozesse vom Wareneingang, über die Kommissionierung, Verpackung und Übergabe an den Paketdienst, bis hin zum Retourenmanagement.

Bis Ende 2019 strebt der polnische Textilhersteller einen Jahresumsatz von 1 Mrd. Zloty (227 Mio. Euro) als Online-Umsatz an. Aufgrund des dynamischen Wachstums im Online-Business, plant LPP im Jahr 2020 ein fünftes Fulfillment-Center in Senec in der Slowakei zu eröffnen. Mit diesem stockt das Unternehmen die Gesamtfläche für die Abwicklung von E-Commerce Sales auf rund 121.000 m² auf.

Seit über 25 Jahren ist das polnische Familienunternehmen LPP SA im In- und Ausland tätig und bietet seine Kollektion auf 24 Märkten an, darunter sind auch Hauptstädte wie London, Berlin, Tel Aviv oder Moskau. PP SA verwaltet fünf Modemarken: Reserved, Cropp, House, Mohito und Sinsay.

Das Unternehmen hat eine Kette von 1.700 Geschäften mit der Gesamtfläche von über eine Mio. m² und betreibt Online-Stores in 12 europäischen Ländern. Auf der Grundlage einer globalen Lieferkette verteilt der polnische Bekleidungshersteller über 200 Mio. Kleidungsstücke auf drei Kontinenten. LPP beschäftigt in seinen Büros und Vertriebsstrukturen in Europa, Asien und Afrika über 25.000 Mitarbeitende.

Quehenberger Logistics betreibt neben dem Warehouse für LPP einige weitere E-Commerce Läger für Kunden in Zentral- und Osteuropa. Wir kennen die Herausforderungen in diesem schnell wachsenden Marktsegment und sind erfahren im Recruiting und im Umgang mit engen Lieferfristen. Eine intensive und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen allen beteiligten Partnern hat für uns höchste Priorität bei Projekten dieser Art“, sagt Hermann Költringer, Managing Director bei Quehenberger Logistics.

Quehenberger Logistics ist ein Full-Service-Logistics Provider für ganzheitliche Branchenlösungen für Industrie und Handel mit Schwerpunkt Zentral- und Osteuropa. Das eigentümergeführte, mittelständische Unternehmen mit Sitz in Straßwalchen bei Salzburg beschäftigt 3.050 Mitarbeitende an 85 Standorten in 19 Ländern. Digitalisierung und Automatisierung sind Schwerpunkte in der Strategie des Unternehmens der Augustin Quehenberger Group.

www.quehenberger.com; www.lppsa.com

Schreibe einen Kommentar

Translate »
error: