Österreichische Management Trust Holding AG (MTH) mit spannender Akquisition in der Schweiz

Die Retail-Sparte der österreichischen MTH AG (MTH Group, aufgebaut von Dr. Josef Taus), zu der in Österreich die großen Papier-Fachhandelsmarken LIBRO und PAGRO gehören, wird nun durch eine spannende Akquisition auch Marktführer in der Schweiz.

Der Vorstandsvorsitzende der MTH AG, Dr. Martin Waldhäusl, zum Big Deal: „Die Schweiz ist ein extrem spannender Markt für Papeterie und Bürobedarf. Der Schweizer Branchenprimus Office World gehörte ja bis dato schon zu uns. Nun bündeln wir unser Geschäft mit der schweizerischen Offix Holding AG, unter deren Dach etliche weitere Marken für Bürobedarf in der Schweiz zusammengefasst sind, zur neuen Gruppe: Office World Group AG. Wir werden damit klarer Marktführer in der Schweiz mit einem Geschäftsvolumen, das mit unserem Österreich-Business gleichzieht.“

Die Offix Holding AG beliefert und serviciert in der Schweiz lokale Fachhändler, Retail-Ketten sowie Online-Anbieter und erzielt damit einen Umsatz von rund CHF 240 Mio. Mit dem Schulterschluss bündeln die beiden führenden Unternehmensgruppen für Bürozubehör und -dienstleistungen in der Schweiz, Offix und Office World, ihre Kräfte unter dem gemeinsamen Dach „Office World Group AG“. Der gemeinsame Umsatz wird rd. CHF 400 Mio. betragen.

Bereits 40 Prozent Online-Verkauf.
Der aktuelle Home-Office-Trend bestärkt die Online-Aktivitäten und die Digitalisierung der Bürozubehör-Branche. „Wir sind in der Schweiz bereits jetzt mit 40 Prozent Umsatzanteil, der Online erwirtschaftet wird, einer der Spitzenreiter in Europa in diesem Vertriebskanal. Bei den selbständigen Händlern ist diese Marke allerdings noch lange nicht erreicht, d. h. hier ist großer Aufholbedarf gegeben“, sagt Matthias Baumann, CEO der MTH Retail Group.

Das gebündelte Knowhow der Office World Group soll zukünftig vor allem auch den unabhängigen Papier- und Schreibwarenhändlern in der Schweiz zugutekommen, deren Verkäufe nach wie vor hauptsächlich über ihre Papeterien erfolgen. Entscheidend werden auch die betriebswirtschaftlichen Vorteile sein, welche die Partnerschaft den Papeteristen bringen wird, namentlich die besseren Beschaffungsbedingungen, das umfassende Produkt- und Serviceangebot und die ausgebauten Dienstleistungen im Bereich Marketing und Vertrieb.

Der gesamte Retail-Bereich der MTH Group («MTH Retail Group») umfasst in Österreich, Deutschland und der Schweiz 766 Filialen und rd. 5100 Mitarbeiter. Während in der Schweiz sowohl Einzelhandel als auch Großhandel bedient werden und das Unternehmen in Österreich mit LIBRO und PAGRO (360 Filialen) erfolgreich ist, konzentriert sich die Gruppe in Deutschland auf den Discountbereich mit den Marken MÄC GEIZ und PFENNIGPFEIFFER.

Die gesamte MTH Group, zu der neben Retail auch High-Tech-Unternehmen für Zugangssysteme (z. B. Axess) sowie mehrere Druckereien (u. a. Gerin) gehören, wird mit der neuen Schweizerischen Akquisition 2021/22 auf einen Umsatz von deutlich über € 1 Milliarde kommen.

Translate »
error: