Noch mehr Jobs: Amazon Oelde wächst weiter

„Wir sind erst vor vier Wochen mit dem Betrieb gestartet und soweit gut in der Region aufgenommen worden“, erklärt René Hille. Er ist Mitglied der Standortleitung des Amazon Logistikzentrums in Oelde. „Gerade erst haben wir die Schichten von zwei auf drei ausgeweitet – das gibt uns nun die Möglichkeit, weitere Jobs für die Menschen in der Region zu schaffen. Statt der ursprünglich geplanten 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wollen wir nun über 1.500 einstellen.“

René Hille kommt selbst aus der Region. Ursprünglich absolvierte er eine Ausbildung zum Tischler, ehe es ihn dann nach einem Studium in die Logistik und zu Amazon zog. Angefangen hat er als Area Manager im Amazon Logistikzentrum in Werne, hat dann beim Aufbau eines Standortes in Tschechien unterstützt und war zuletzt Standortleiter des Amazon Logistikzentrums in Mailand. „Das neue Amazon Logistikzentrum in Oelde hat dann perfekt zu meinem Wunsch gepasst, wieder in meine Heimat zurückzukehren.”

Bewerbungen für eine Tätigkeit bei Amazon in Oelde sind auch weiterhin online möglich. Vom ersten Tag bietet Amazon den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein attraktives Gesamtpaket: Enthalten ist ein Grundlohn von umgerechnet 11,61 Euro brutto pro Stunde für Versandmitarbeiterinnen und -mitarbeiter. Hinzu kommen ein freiwillig gewährtes monatliches Bonusprogramm und weitere Extras. Informationen hierzu gibt es hier.

Translate »
error: