Kaufhaus Österreich: Mitgliedsbetriebe des Fachverbands UBIT unterstützen alle heimischen Unternehmen mit ihrer Expertise

E-Commerce mit enormem Geschäftspotenzial – professioneller Online-Auftritt ist dabei das A und O.

Das Kaufhaus Österreich hat heute, Montag, seine Pforten geöffnet. Seither können alle Unternehmen, die ihr Angebot auch online anbieten, die neue E-Commerce-Plattform der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) kostenlos nutzen, um ihre Angebote im eigenen digitalen Schaufenster vor tausenden österreichischen Konsumentinnen und Konsumenten auszustellen.

Um von Kaufhaus Österreich maximal zu profitieren, bietet der Fachverband Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie (UBIT) in der WKÖ dabei allen österreichischen Unternehmen Unterstützung bei der professionellen Gestaltung des Online-Auftritts: „Wie wichtig es ist, das Online-Geschäft zu stärken, haben wir dieses Jahr deutlich gesehen. Das gilt für Betriebe quer durch alle Branchen. Das Kaufhaus Österreich kommt für die Wirtschaft damit genau recht. Und unsere Mitgliedsbetriebe stehen mehr denn je bereit, die heimischen Unternehmen mit ihrem Expertenwissen aktiv beim gelungenen Online-Auftritt zu unterstützen“, unterstreicht UBIT-Obmann Alfred Harl die Expertise und jahrzehntelange Erfahrung der IT-Dienstleister sowie der Unternehmensberater des Fachverbands UBIT.

UBIT-Betriebe unterstützen als E-Commerce-Berater.
Denn die Implementierung und der Ausbau eines Webshops sind für viele Betriebe leichter gesagt als getan. Genau hier setzen die UBIT-Mitgliedsbetriebe an: IT-Dienstleister, die sich auf Webshops und E-Commerce spezialisieren sowie Unternehmensberaterinnen und -berater, die als E-Commerce- und Social-Media-Berater zertifiziert sind, sind nun als solche im Firmen A-Z gekennzeichnet und auf der Website des Kaufhaus Österreich zu finden. Sie unterstützen Betriebe beim Auf- und Ausbau einer starken Online-Präsenz. „Eines ist jedenfalls sicher: In Sachen Qualität schlagen österreichische Unternehmen große, internationale Konzerne um Längen. Das gilt offline wie online“, zeigt sich Harl vom künftigen Erfolg des heimischen E-Commerce in Österreich überzeugt.

Die Teilnahme beim Kaufhaus Österreich ist kostenlos und mit wenigen Klicks abgeschlossen. Alle Informationen gibt es auf der Website der WKO.

Mit ihrem Firmen A-Z bietet die WKÖ eine umfassende Liste aller Unternehmensberatungsfirmen in Österreich, mit der Betriebe rasch die richtige E-Commerce-Beratung finden können: WKO Firmen A-Z (PWK585/FS)

Rückfragen & Kontakt:
DMC – Data & Media Center
Wirtschaftskammer Österreich
T 05 90 900 – 4462
E DMC_PR@wko.at

Schreibe einen Kommentar

Translate »
error: