Ceva Logistics startet seine ersten Express-E-Commerce-Dienstleistungen in Südkorea

Ceva Logistics wurde vom US-Naturheilmittel-Händler iHerb beauftragt, von seinem neu eröffneten Logistik- und Distributionszentrum in der Nähe des südkoreanischen Incheon International Airport aus, dem wichtigsten Gateway-Flughafen des Landes, den Luftexport nach Japan und Singapur auszuführen.

„Dies ist ein Meilenstein für Ceva Korea, denn es ist das erste Mal, dass wir in Korea ein B2C-Expressgeschäft betreiben. Wir glauben, dass uns dieses vielversprechende Win-Win-Modell positive Wachstumsperspektiven im koreanischen Markt bieten wird“, sagt Bruce Lee, Ceva Korea Business Development Head.

Der neue Vertrag unterstreicht das Engagement von Ceva Logistics im rechtzeitigen Warentransfer vom Distributionszentrum zum Bestimmungsort sowie in wettbewerbsfähige Preise, hochwertigen Service und die Schaffung eines engagierten Teams. Mit der Entscheidung für Ceva Logistics profitiert iHerb auch von einem gemeinsamen Datenübertragungssystem, das dem Unternehmen helfen wird, sein Geschäft zu rationalisieren.

Quelle Ceva Logistics, Bild: ©Dushlik / Fotolia

Schreibe einen Kommentar

Translate »
error: