Amazon forciert Eigenzustellung: DHL muss Paketzentrum schließen

Die DHL muss in Graben ihr Paketzentrum schließen. Den wirtschaftlichen Betrieb des Standortes kann der Logistiker nicht mehr gewährleisten. Der Grund: Das direkt angrenzende Logistikzentrum von Amazon.

Seit Jahren arbeitetet Online-Händler Amazon verstärkt daran, sich von den großen Zustellunternehmen unabhängig zu machen und auch hierzulande eine eigene Lieferflotte aufzubauen. Diese Bemühungen tragen immer mehr Früchte und haben den Konkurrenten DHL jetzt zu einem drastischen Schritt bewegt: Der Logistiker muss sein Paketzentrum in Graben bei Augsburg schließen.

Dieses befindet sich direkt neben dem Logistikzentrum von Amazon und wird zum 01. Mai allerdings seine Tore schließen. „Aufgrund der aktuell rückläufigen Sendungsmengen sehen wir einen wirtschaftlichen Betrieb des Standortes nicht weiter gewährleistet“, erklärt Dieter Nawrath, Pressestelle Süd der Deutschen Post AG, auf dem Portal B4B Wirtschaftsleben Schwaben die Entscheidung des Unternehmens.

Translate »
error: